Beiträge

Darum kannst Du Dich auf den Herbst freuen!

Nicht jeder freut sich auf die kalten Tage nach dem doch zu kurzen Sommer. Der ständige Regen, der jede Regenjacke irgendwann durchnässt und dazu kommt noch der Wind, der um jede Ecke pfeift und den Regen in die Jacke treibt. Doch am schlimmsten ist es doch zu zugucken, wie die Blätter langsam von Grün in Braun wechseln und schließlich komplett abfallen. So könnte eine kurze Beschreibung des Herbstes aussehen. Aber wir wollen Dir einmal die positiven Seiten des Herbstes zeigen.

Wir läuten den Frühling ein!

Frühling im Shirtlabor

Der Frühling. Dieses Jahr lässt er wieder auf sich warten, um unsere Freunde, wenn er denn endlich eintrifft noch riesiger zu machen! Der Zauber des neuen Lebens. Das Erwachen der zarten Krokusse und die Sonne, die langsam die Wolken vertreibt.

Der Frühjahrsrausputz beginnt

10 Grad im Sommer, 30 Grad im Herbst, 20 Grad im Winter und -10 Grad im Frühling. Das Wetter spielt verrückt und wir vom Shirtlabor auch! Unsere Rabatte zum Frühlingsanfang sorgen für fassungsloses Kopfschütteln bei der Konkurrenz, doch wir halten an unserer Strategie fest! Wir möchten euch den Start in den Frühling versüßen und ihr solltet dafür viel Platz in eurem Kleiderschrank schaffen. Jetzt ist es Zeit für höchste Qualität aus dem Shirtlabor.

,

Für jedes Wetter das passende Rezept & Herbst Outfit

Mein Herbst Outfit

O du wunderschöner Herbst,
Wie du die Blätter golden färbst,
Deiner reinen Luft so klar und still,
Noch einmal ich mich freuen will.

Durch dieses Gedicht kommt doch richtig Freude auf! Denn der Herbst steht vor der Tür! Sogar Theodor Fontane konnte bei all seinen Herbstgefühlen nicht mehr stillsitzen und schrieb 1898 dieses Gedicht. Es scheint sich in dieser Zeit auch nichts verändert zu haben, wenn wir heute an den Herbst denken, werden uns wohl dieselben Merkmale einfallen, wie Theodor schon damals. Und auch dem anderen Theodor ging es ähnlich zu dieser Zeit. Er beschrieb die Herbstzeit mit diesen Worten:

Seufzend in geheimer Klage
Streift der Wind das letzte Grün;
Und die süßen Sommertage,
Ach, sie sind dahin, dahin!
(Theodor Storm)

Doch warum färben sich die Blätter überhaupt bunt im Herbst?

Dass hast Du Dich schon oft gefragt, oder Du scheinst es zu wissen, aber nicht mehr so genau? Dann hast Du jetzt die Chance Dein Wissen noch mal zu erweitern oder zu festigen.
Es ist ja allgemein bekannt, dass die Tage im Herbst kurzer und auch kälter werden und dieses Zeichen setzt die Natur ganz bewusst ein. Denn sie läutet so den nahenden Winter ein. Den Bäumen signalisiert sie so, dass sie jetzt ihre Winterpause beginnen müssen. In dieser ziehen die Bäume ihr Chlorophyll aus den Blättern zurück, um dieses wichtigen Nährstoff in den Wurzeln zu speichern. Weiterlesen