Beiträge

Tipps für eine coole Sommerparty!

Sommerparty

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen und die Nächte werden länger – das schreit doch grade zu nach einer Sommerparty mit Pool, kühlen Getränken und lauter Musik. Du hast noch nie eine Sommerparty geschmissen und weißt nicht wo Du mit der Planung anfangen sollst? Dann bist Du hier genau richtig!

Tanz in den 1.Mai 2016

Den Winter endgültig hinter uns lassen

Für viele Menschen endet der Winter nicht mit dem offiziellen Frühlingsanfang. Es ist vielmehr der Tanz in den Mai, der mit viel Fröhlichkeit das Ende der kalten Tage einläutet. Am 30. April findet dieser Maientanz statt und dabei sollen die Menschen beschwingt und gut gelaunt in den Wonnemonat starten. Dennoch ist der 1. Mai nicht nur ein Feiertag. Es steckt auch viel Brauchtum in diesem besonderen Datum. So hat der Tanz in den Mai nämlich noch einen viel bekannteren Namen. Die Walpurgisnacht! Sie erinnert uns an Hexen und viele spannende Gruselgeschichten, dabei soll der Tanz in den Mai eigentlich dazu dienen, die bösen Geister zu vertreiben. Der Begriff Walpurgisnacht stammt übrigens von der heiligen Walpurga. Diese hatte bis ins Mittelalter einen eigenen Gedenktag, der am 1. Mai gefeiert wurde. Traditionell wird am 30. April ein Feuer entfacht. Dadurch wird den Geistern endgültig der Garaus gemacht und bis spät in den Nacht wird gefeiert.

, ,

Ideen für Deine Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder die Frage, was für eine Weihnachtsfeier soll für die Mitarbeiter geplant werden? Du hast noch keine Ideen für Deine Weihnachtsfeier, dann bist Du hier genau richtig!

Zuerst sollten Du Dir die Frage stellen, was für eine Weihnachtsfeier es werden soll. Klassisch oder mal etwas Besonderes? Denn nur ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt findet bei Deinen Mitarbeitern wohl kaum noch Zuspruch.

Die Klassische

Die klassische Weihnachtsfeier wäre das Gehen in ein ausgewähltes Restaurant. Um diesen Gang etwas besonders zu gestalten, wähle doch eine außergewöhnliche Location, wie zum Beispiel ein Lokal mit einem grandiosen Ausblick. Vielleicht über den Dächern Deiner Stadt oder Deines Flusses? Nicht nur die Location kann eine Weihnachtsfeier besonders machen, auch die Gäste. Willst Du nur Deine Mitarbeiter einladen oder ist Dein Betrieb besonders familiär? Dann solltest Du auch die Lebensgefährten einladen. Wenn Du besondere Partner hast, kannst Du diese auch zu Deiner Weihnachtsfeier einladen. Bei gelassener Stimmung könnten neue Projekte und eine bessere Zusammenarbeit entstehen.

Die außergewöhnliche Weihnachtsfeier

Wenn Du aber keinen normalen Restaurant Besuch möchtest, lade Deine Mitarbeiter doch zum Live-Cooking ein oder kocht Euer Dinner mit der Hilfe eines Sterne-Koches gemeinsam. Durch diese Zusammenarbeit stärkst Du gleichzeitig den Teamgeist Deiner Mitarbeiter.

,

Keep Calm and give me Candy – Dein Halloween Outfit

Mein Halloween Outfit

Dieses Skelett ist nicht nett,
ist zu dünn und wär gern fett.
Gib ihm süße Sachen,
dann kann es wieder lachen!

Bald beginnt wieder die Zeit des Gruselns und der schaurigen Gestalten. All mögliche dunkle Wesen von Hexen, Gespenstern, Zombies bis hin zu Skeletten und Vampiren treiben bald auf den Straßen ihr Unwesen und erschrecken die Bewohner. Wer es noch nicht weiß, wir sprechen von Halloween am 31. Oktober auf den 1 November.

Süßes sonst gibt’s Saures!

Diesen Spruch hat fast jedes Kind einmal benutzt, um Süßen zu bekommen. Aber weißt Du warum wir Halloween feiern und welcher Brauch dahinter steckt?
Wieso eigentlich Halloween, woher kommt dieser Begriff? Das Wort Halloween kommt von dem Brauch des Hochfest Allerheiligen, was als All Hallows‘ Eve bekannt ist. Dieses Fest nach seinen Anfang schon vor 2000 Jahren in England bei den Kelten. Das Fest hatte den Sinn, den Sommer zu verabschieden und gleichzeitig den Winter zu begrüßen. Mit Ende des Sommers endete auch die Erntezeit und die Menschen bedankten sich bei dem Sonnengott für die ertragreiche Ernte. Am 1. November beginnt die kalte Zeit des Winters und der Sonnengott der Kelten wurde vom Gott der Toten abgelöst. Es wurde damals fest daran geglaubt, dass in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November die Seelen der Verstorbenen auf die Erde zurückkommen. Um diese Seelen ihren Weg zu weisen, wurden große Feuer entfacht. Doch nicht jede Seele findet den Weg in das ewige Licht, viele irren und spucken durch die Nacht und treiben ihr Unwesen. Um diese verirrten Geister und Gespenster zu vertreiben, verkleiden sich Kinder noch heute auf der ganzen Welt.

Spinnenbein und Besenstil
Diese Hexe will nicht viel
Nur ein bisschen auf die Hand
Schon ist die Hexe weggerannt!

Kürbis zu Halloween

Aber nicht nur das Verkleiden spielt an diesem Abend eine große Rolle, auch die Kürbisse haben eine große Bedeutung. Der Brauch von geschnitzten und leuchtenden Kürbissen stammt ursprünglich aus Irland. Nach einer alten Sage fing der böse Jack Oldfield den Teufel und wollte diesen nur wieder freilassen, wenn er ihm bei seinen bösen Taten nicht mehr in den Weg kommt. Als Jack Oldfield dann starb, konnte er nicht in den Himmel kommen, auf Grund seiner bösen Taten, doch auch in der Hölle wurde er nicht gerne gesehen, da der Teufel sich von ihm betrogen fühlte. Doch auch der Teufel hat eine gute Seite und gab ihm eine Rübe und eine glühende Kohle, mit der Jack in der Dunkelheit umherwandern konnte. Statt der Rübe wurde damals in den USA der Kürbis benutzt, da dieser in größeren Mengen vorhanden war. Aus dieser Sage stammt also der Name Jack O’Lantern für den Kürbis und dieser wird bis heute genutzt, um böse Geister abzuschrecken. Weiterlesen

,

Für jedes Wetter das passende Rezept & Herbst Outfit

Mein Herbst Outfit

O du wunderschöner Herbst,
Wie du die Blätter golden färbst,
Deiner reinen Luft so klar und still,
Noch einmal ich mich freuen will.

Durch dieses Gedicht kommt doch richtig Freude auf! Denn der Herbst steht vor der Tür! Sogar Theodor Fontane konnte bei all seinen Herbstgefühlen nicht mehr stillsitzen und schrieb 1898 dieses Gedicht. Es scheint sich in dieser Zeit auch nichts verändert zu haben, wenn wir heute an den Herbst denken, werden uns wohl dieselben Merkmale einfallen, wie Theodor schon damals. Und auch dem anderen Theodor ging es ähnlich zu dieser Zeit. Er beschrieb die Herbstzeit mit diesen Worten:

Seufzend in geheimer Klage
Streift der Wind das letzte Grün;
Und die süßen Sommertage,
Ach, sie sind dahin, dahin!
(Theodor Storm)

Doch warum färben sich die Blätter überhaupt bunt im Herbst?

Dass hast Du Dich schon oft gefragt, oder Du scheinst es zu wissen, aber nicht mehr so genau? Dann hast Du jetzt die Chance Dein Wissen noch mal zu erweitern oder zu festigen.
Es ist ja allgemein bekannt, dass die Tage im Herbst kurzer und auch kälter werden und dieses Zeichen setzt die Natur ganz bewusst ein. Denn sie läutet so den nahenden Winter ein. Den Bäumen signalisiert sie so, dass sie jetzt ihre Winterpause beginnen müssen. In dieser ziehen die Bäume ihr Chlorophyll aus den Blättern zurück, um dieses wichtigen Nährstoff in den Wurzeln zu speichern. Weiterlesen

Platz da für den Herbst und Dein Herbst-Outfit!

Herbst Outfit

Schon am 23. September war der Herbstanfang und langsam spürt man ihn auch kommen. Die Tage werden wieder kürzer und auch das Wetter spielt nicht mehr so richtig mit. Aber auch der Herbst hat seine Vorteile. Denn die Zeit, wenn die Blätter anfangen zu fallen und die Mandarinen und Stollen in die Läden kommen, die kuschligen Decken rausgeholt werden und es zu Hause immer gemütlicher wird, ist die Zeit der Familie. Zwar endet der geliebte Sommer, doch auch der Herbst hat einiges zu bieten!

Damit auch Du Dich auf den Herbst freuen kannst, haben wir für Dich unsere Vorteile in der kommenden Herbstsaison aufgezählt:

  1. Ab jetzt kannst Du Dich endlich wieder gehen lassen, auf dem Sofa liegen, ohne Dich schlecht zu fühlen. Denn was solltest Du denn sonst gescheites tun, bei diesem Regen draußen.
  2. Um auf dem Sofa die richtige Herbst Atmosphäre zu erzeugen, mache Dir doch einen Glühwein, esse eine Mandarinen und besorge Dir Stollen und Kekse im Supermarkt. So wird das Erlebnis auf dem Sofa noch herbstlicher und gemütlicher.
  3. Die Zeit auf dem Sofa solltest Du auf keinen Fall alleine verbringen. Lade doch Freunde ein oder Deine Familie. So könnt Ihr gemeinsam gemütlich zu Hause Zeit verbringen.
  4. Die Zeit die Du mit Deine Familie und Freunden verbringst stärkt den Zusammenhalt von Euch.
  5. Wenn Du bei dem gemütlichen Zusammensein von Freunden und Familie richtig bei Kuchen und Keksen zuschlägst, macht das auch nichts, denn unter den dicken Pullovern und Mänteln fällt die eine oder andere Speckrolle nicht auf.
  6. Besonders toll ist es, wenn die Sonne auf die bunten Blätter scheint und die Kastanien fallen. Jetzt ist ein Spaziergang genau das Richtige.
  7. Ende Oktober wird es dann besonders gemütlich. Denn dann lässt Halloween die Nacht mit den vielen Kürbissen und Kostümen leuchten.
  8. Die Kastanien und Eicheln die Du bei Deinen Spaziergängen sammelst, sind der Grundstein für tolle Ideen zum Thema Wohnaccessoires. Lass Dich draußen einfach von dem goldenen Glanz vom Herbst inspirieren. Durch die Wohnaccessoires wird es in Deinem zu Hause noch gemütlicher. Weiterlesen
,

Dein neuer Job! Tipps,Tricks und das perfekte Outfit

Job Outfit

Der Start in einen neuen Job ist nicht immer einfach. Erstmal den richtigen Job zu finden ist oft schon eine Herausforderung, aber wenn dieser gefunden ist, warten noch viele weitere Steine auf dem Weg zum Traumjob. Wichtig bei jeder Suche nach dem Traumjob, ist das Wissen, welcher Job einem zusprechen würde. Je mehr Hobbys und Leidenschaften man in seinen Job oder in die Bewerbung für diesen fließen lässt, desto größer ist die Chance bei diesem erfolgreich zu sein. Aber nicht nur der Erfolg ist wichtig bei einem Job, sondern auch das Identifizieren mit diesen. Schon Konfuzius sagte:

„Tue was Du liebst und Du wirst nie wieder arbeiten.“

Diesen Satz solltest Du Dir zu Herzen nehmen. Denn Beruf ist nicht gleich Berufung. Wenn Du Deine Berufung gefunden hast, hast Du auch Deinen Traumjob gefunden.

Wir begleiten Dich auf Deinen ersten Wegen zum Traumjob.

Fangen wir an mit Deinem Vorstellungsgespräch und den wichtigsten Regeln. Wenn Du ein Vorstellungsgespräch hast, ist der erst Schritt Richtung Traumjob gemacht.

Der Weg zum Vorstellungsgespräch ist entscheidend. Plane genug Zeit ein, um Dich fertig zu machen. Es sollte immer ein zeitlicher Puffer eingebaut sein, damit bei Stau oder Verspätung der Bahn keine Hektik eintritt oder Du sogar zu spät kommst. Weiterlesen

,

Oktoberfest – So wirst Du zum Wiesnkönig

Oktoberfest 2015

Bald ist es wieder soweit und man hört von den deutschen Biertischen und wieder den Satz „No a Maß, biddscheen“! Am 19. September werden wieder die bayrischen Wiesen für alle Schaulustigen, Biertrinker und Brezelesser geöffnet. Seit 1810 wird jährlich auf der Theresienwiese in München das Oktoberfest abgehalten. Damit Du bei diesem Event einmal richtig auf den Tisch hauen kannst, haben wir für Dich die wichtigsten Fakten zu diesem Volksfest ausgesucht.

Das Oktoberfest nahm seinen Anfang im Jahre 1810. Noch genauer am 12. Oktober 1810. An diesem Tag war die Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese. Zu diesem Anlass wurde zu Ehren des Brautpaares ein Pferderennen veranstaltet, aus diesem das heutige Oktoberfest entstanden ist. Schon damals fand das Fest auf der Theresienwiese in München statt. Wer genau aufgepasst hat, hat vielleicht bemerkt, dass der Name der Wiesen für dieses Fest von der Prinzessin Therese stammt. Was wohl sehr wenigen bekannt ist, ist das am 26. September 1980 verübte Attentat von Gundolf Köhler bei dem 13 Menschen starben und über 200 Besucher verletzt wurden. Dies tat dem Erfolg des Oktoberfestes aber keinen Abbruch. Heute ist dies Volksfest das bekanntesten und meist besuchte in Deutschland. In den letzten Jahren wurden über 6 Millionen Gäste gezählt. Nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus allen anderen Teilen der Welt. Weiterlesen

Junggesellenabschied – Planung, Spielen, …

Junggesellenabschied

Die Hochzeit steht kurz bevor und der Ernst des Lebens wird bald beginnen. Doch bevor dies der Fall ist, wird noch mal ordentlich die Sau rausgelassen. Dieser Hochzeitsbrauch wird traditionell auch Polterabend oder in den englisch sprachigen Gebieten „Stag Party“ oder „Hen Night“ genannt. Wir wollen es einmal bei dem Junggesellenabschied belassen und zeigen Dir wie Du die zukünftige Braut oder den zukünftigen Bräutigam mit einer außergewöhnlichen Junggesellenparty überraschen kannst.

Wichtig für einen spektakulären Junggesellenabschied ist, dass Du nichts planst, was der zukünftige Braut oder dem zukünftigen Bräutigam Unwohlsein bereitet oder worauf dieser überhaupt keine Lust hat. Du solltest etwas planen, was von Deinem Junggesellen bevorzugt und gerne gemacht wird. So wird dieser Tag allen in freudiger Erinnerung bleiben! Weiterlesen

Mit Deiner Grillschürze zum Grillexperten

Grillschürzen

Du glaubst, das Jahr hat nur vier Jahreszeiten? Irrtum! Denn wenn die Grillsaison beginnt, dann startet nicht nur für Männer die fünfte Jahreszeit. Inzwischen können sich auch immer mehr Frauen der Faszination des Grillens nicht mehr entziehen und die Vorfreude auf die ersten wärmeren Tage steigt ins Unermessliche. Beim Grillen muss aber alles passen, damit das Ereignis tatsächlich zum Event wird. Neben leckeren Rezepten spielen in der heutigen Zeit auch das Outfit, sowie das Equipment eine wichtige Rolle. Eine Grillschürze vom Shirtlabor kann hier wahre Wunder bewirken.

Die Sonne strahlt, die Kohlen glühen

Es spielt gar keine Rolle wo gegrillt wird. Viel wichtiger ist doch, dass das Grillen überhaupt stattfindet. Dieses Motto gilt für alle grillbegeisterten Menschen. Dennoch legt jeder Grillmeister auf andere Dinge großen Wert. Bei der Wahl des Grills geht es schon los. Der spießige Profi bevorzugt einen überdimensionalen Gasgrill, welcher innerhalb kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse liefert. Der Geschmack steht dem klassischen Kohlengrill oftmals sogar in nichts nach. Der billige Minigrill aus dem Baumarkt führt zwar ebenfalls zum Erfolg, bereitet aber im Vorfeld oftmals Probleme. Durch die mangelnde Luftzufuhr mag sich das Feuer nämlich nicht so recht entfachen und auch die Standfestigkeit ist bei vielen Modellen nicht gegeben. Immer häufiger wird deshalb der beliebte Kugelgrill entdeckt. Auch wenn der Deckel bei den meisten Grillfreunden nur selten verwendet wird, sorgen Kugelgrills aufgrund einer zusätzlich regelbaren Luftzufuhr im Standfuß für ein Strahlen in den Augen der Grillfreunde. Der Grill lässt sich damit gut anfeuern und die Lebensmittel werden sehr schnell auf den Punkt gebracht.

Weiterlesen