Freundschaft ist, wenn man sich nach langer Zeit wieder sieht und das Gefühl hat sich gestern erst gesehen zu haben.

Eine enge Beziehung zwischen Menschen hat es schon immer gegeben und wird es immer geben. Freundschaft zählt schon seit Jahrtausenden zu unserer Gesellschaft dazu, der einzige Unterschied zu damals ist die Pflege der Freundschaften. Durch Telefone und soziale Netzwerke ist es für uns heutzutage besonders einfach Freundschaften zu erhalten und sogar über weite Distanzen zu pflegen. Trotz der neuen Einfachheit durch das Internet sollte sich der Kontakt nicht nur auf das Internet beschränken.

Nehm Dir zeit für Deine Freunde. Nicht jeder hat die Möglichkeit seine Freunde im nächsten Dorf zu besuchen und kurz einmal für einen Kaffee vorbei zu schauen. Also wenn Du es so einfach hast, dann besuch Deine Freunde öfters, auch wenn es über das Internet einfacher sein sollte, hat das auch seine Nachteile. Viele Bekanntschaften werden sofort als Freunde betitelt und dabei entsteht ein richtiger Kampf um die meisten „Freunde“ auf Facebook. Aber ist es wirklich so wichtig, wie viele Freunde man hat? Oder wer die höchste Freundesanzahl auf Facebook hat?

Lieber einen wahren Freund, als 100 falsche Freunde.

Freund ist nicht gleich Freund

Es gibt verschiedene Typen von Freundschaften und damit Du weißt, auf welchem Grad Du Dich mit Deinem Freund bewegst, haben wir Dir ein paar Definitionen für Dich:

  1. Prä-Bekanntschaften – Damit sind Personen gemeint, die sich nur flüchtig kennen und auf einer Party kurz den Namen aufgeschnappt haben.
  2. Bekanntschaften – Arbeitskollegen und Personen, mit denen sich aber nicht privat getroffen wird.
  3. Prä-Freund – oder auch potenzielle Freunde. Man versteht sich gut aber sieht sich nicht so oft, dass eine wirkliche Verbindung aufgebaut werden kann.
  4. Freund – Ein richtiger Freund, der diese Eigenschaften hat:
    –    Er interessiert sich für Dich und fragt Dich über Dein Leben aus.
    –    Er fragt Dich nach Deiner Meinung und Deinen Gedanken über Themen, die ihn beschäftigen.
    –    Du kannst ihm gegenüber Ehrlichsein und Deine wahren Gedanken sagen.
    –    Du triffst Dich regelmäßig mit ihm und kannst Dich lange mit ihm unterhalten.
    –    Er vertraut Dir und Du vertraust ihm.
  5. Bester Freund – weist dieselben Eigenschaften auf wie ein „Freund“ nur mit zusätzlichen Extras:
    –    Er versteht Dich auch ohne Worte.
    –    Du kannst mit ihm schweigend zusammensitzen, ohne dass eine peinliche Stille entsteht.
    –    Dein Freund merkt sofort, wenn Dich etwas bedrückt oder Du traurig bist.
    –    Die Bereitschaft für Eure Freundschaft Opfer zu bringen.
    –    Er kennt Dich besser, als Du Dich selbst.
    –    Auch wenn Du etwas falsch machst, steht er hinter Dir.
    –    Du kannst bei ihm sein, wie Du bist.
    –    Für Dich würder er alles stehen und liegen lassen.
    –    Er ist für Dich wie Familie.

In welche dieser Kategorien würdest Du Deine Freunde einordnen? Wie viele „Freunde“ fallen in die Kategorie des richtigen Freundes? Wie viele sind nur Bekanntschaften? Du wirst vermutlich gemerkt haben, dass nur wenige in der Kategorie „Freund“ gelandet sind. Mach aus Deinen Bekanntschaften Freunde und aus Deinen Freunden beste Freunde. Zeig Deinem Freund wie wichtig er Dir ist und gestalte ihm ein individuelles Freundschaft-Shirt bei uns.

Die Sehnsucht nach Freunden trägt jeder in sich, denn Freundschaften haben etliche Vorteile. Wenn Du einen Freund hast, hast Du auch jemandem mit dem Du Deine Gedanken, Gefühle und Ängste austauschen kannst. Jemand der Dir einen Rat geben kann und Dich unterstützt. Mit Deinem Freund kannst Du auch über heikle Themen sprechen. Er kann Dir Deinen Kummer nehmen, wodurch Du zufriedener und gesünder lebst. Freundschaft verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Problemen und Depressionen. Durch die Unterstützung von Deinem Freund in schwierigen Situationen, stößt Dein Körper weniger Stresshormone aus und Du bist in solchen Situationen relaxter. Mit Deinem Freund an der Seite erhört sich zusätzlich Dein Selbstwertgefühl und Du fühlst Dich einfach besser! Was haben wir also daraus gelernt?

Echte Freundschaft macht Dein Leben nicht nur einfacher und schöner, sondern verlängern es auch noch um ein paar Jahre!

Quelle: http://www.freundin.de/leben-die-6-typen-der-freundschaft-263963.html